Alexander Schatek, Bgm. Gerhard Wandl, Petra Forthofer, Manfred Österreicher, Viktoria Grünstäudl, Robert Reiter. Foto: Oliver Österreicher

Rastenfeld: Eröffnung mit Rekord

Mit einer rekordverdächtigen Anzahl an Bildern und Objekten – schon zur Eröffnung – wurde am Freitag, den 7. Dezember 2018 die Topothek Rastenfeld eingeweiht. Manfred Österreicher, der die Topothek Rastenfeld in ihrem Grundbestand vorbereitete, präsentierte einen umfassenden Querschnitt aus den bereits über 3.600 Einträgen. Die Zeitreise begann mit dem Rastenfelder Lied und der Geschichte des Gasthauses Huber, in dem die Veranstaltung stattfand und erstreckte sich über alle Ortsteile der weitläufigen Gemeinde. Bürgermeister Gerhard Wandl zeichnete Manfred Österreicher anlässlich der Eröffnung der Topothek Rastenfeld als „1. Chronisten der Marktgemeinde“ aus, denn die Topothek ist ein weiterer Höhepunkt seiner ehrenamtlichen historischen Arbeit für Rastenfeld. Schon zuvor verfasste Manfred Österreicher das Jubiläumsbuch für die FF Rastenfeld und arbeitete maßgeblich am Heimatbuch der Gemeinde mit. Petra Forthofer, die den Topothekar in Zukunft unterstützen wird, Viktoria Grünstäudl (Gemeindeamt), sowie Robert Reiter und Alexander Schatek (Topothek) standen mit Auskünften zur Verfügung.

Eröffnung der Topothek Rastenfeld: Alexander Schatek, Bgm. Gerhard Wandl, Petra Forthofer, Manfred Österreicher, Viktoria Grünstäudl, Robert Reiter. Foto: Oliver Österreicher