12. März 2021 A / Stmk | Topothek beim Heimatforscher-Lehrgang

„Vernetztes Wissen“ ist der Name des Moduls für die Heimatforschung, das von MUSIS, dem steirischen Museumsverband veranstaltet wird. Gemeinsam mit den ICARUS-Plattformen Monasterium und Matricula wird die Topothek als Quelle, aber auch als selbst aufzubauende digitale Sammlung vorgestellt. Bitte sehen Sie selbst auf der MUSIS-Seite hier.



25.–27. März 2021 HR | 6. Kroatische ICARUS-Tage – Online Konferenz

ICARUS Croatia und ICARUS (International Center for Archivel Reaserch) laden Sie gemeinsam mit der Philosophischen Fakultät in Rijeka und anderen Partnern zu den virtuellen 6. ICARUS-Tagen in Kroatien ein.
Unter dem Motto „Kroatien: Archiv – Grenzen, Identitäten, Reflexionen“ werden die aktuellen Aktivitäten von ICARUS und seinen Mitgliedern präsentiert.
Darunter EU-Programme und Projekte wie CREARCH, Digital Treasures,
„They: Lives“ und internationale digitale Kulturerbe-Plattformen, Time Machine und verschiedene lokale Netzwerke und Initiativen.
Informationen und aktuelle Projektstände von DARIAH, Europeana- und APEF-Aktivitäten und weiterer interdisziplinäre Portale und Projekte (z.B. Rijeka in Flux, Frankostrukcija, Znameniti.hr, Topoteka Rijeka usw.) stehen am Programm, das in kroatischer und englischer Sprache durchgeführt wird.
Registrieren Sie sich bitte unter https://forms.gle/8KRGk9w4h5jFuuav6


NÖ | Seit 20.1.2021 LEADER-Triestingtal und Topotheken

Das regionsweite Sammelprojekt zur „Lebensader Triesting“ ist gestartet. Bis zur Fertigstellung des Hochwasserschutzbauprojekts „Rückhaltebecken Fahrafeld“ werden laufende Themenausstellungen digital sichtbar sein. Das Projekt wird von der LEADER-Region Triestingtal gemeinsam mit den 10 Regionstopotheken veranstaltet. Mehr Infos dazu finden Sie auf der Seite der LEADER-Region Triestingtal


Herbst 2020 EU + HR | Topothek Meeting Rijeka

Da unser Treffen in Rijeka wegen Corona abgesagt werden musste, planen wir dies im Herbst. Wir werden bekannt geben, ob es virtuell oder in Echtzeit stattfinden wird. Da unser Treffen in Rijeka wegen Corona abgesagt werden musste, planen wir dies im Herbst.

Wir werden bekannt geben, ob es virtuell oder in Echtzeit stattfinden wird.


Herbst 2020 NÖ | Präsentation Göpfritz an der Wild

Wie auch in zahlreichen anderen Gemeinden ist die geplante Präsentation der Topothek auf einen unbestimmten Termin im Herbst verschoben worden. Nach den neuesten Meldungen sind Publikumsveranstaltungen erst wieder ab September gestattet.


Herbst 2020 EU | Workshops zur Topothek

Workshops zur Einschulung in die Topothek, wie wir sie von den Topothek-Tagen am NÖLA gewohnt sind, können wir derzeit nicht abhalten. Wenn Sie die Topothek in Form eines Workshops genauer kennen lernen möchten, so halten wir die Einschulungen in kleinem Rahmen ab. Dies funktioniert auch gut per Video-Konferenz. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte einfach bei uns.