Essensgeschichte

Projekt exploreAT!: Topothek und Food Culture

Die Akademie der Wissenschaften mit dem Austrian Centre for Digital Humanities (ACDH) forscht im Rahmen des Projekts exploreAT! an der Entdeckung österreichischer Kultur durch den Spiegel der regionalen Sprache. Im gemeinsamen Projekt mit der Topothek zum Thema „Food Culture“ wird an der Optimierung der Bildbeschlagwortung gearbeitet. Die Zielsetzung ist die gemeinsame Erarbeitung eines Thesaurus und dessen Einbindung in den Arbeitsfluss in der Topothek sowie dessen Verwendung zur Erforschung lokaler Wissenssysteme.

Das Projekt läuft über den Herbst und wird derzeit bei der größten internationalen Tagung, bei der Bürgerwissenschaftlerinnen und Bürgerwissenschaftler (Citizen Scientists) zusammenkommen in Genf präsentiert. Einen ersten Einblick in das Konferenzprogramm finden Sie unter ecsa-conference.eu/programme