Poysdorf: Lange Nacht der Weiterbildung

LN der Weiterbildung: Poysdorf und Neunkirchen

In 24 Gemeinden Niederösterreichs fand am 24. 11. die „Lange Nacht der Weiterbildung“ statt. In den Bibliotheken von Neunkirchen und Poysdorf war in den Programmen, die sich auf die Erwachsenenbildung bezogen, die Topothek zu Gast, um mit einem kurzen Vortrag den Interessierten vorgestellt zu werden. Die technischen Möglichkeiten und ebenso die Umsetzungsvarianten in den Gemeinden wurden gezeigt. In Neunkirchen war es Topothekar Josef Haindl, der anhand der neunkirchner Topothek die Arbeit und Vorteile darstellte. In den schönen Räumen des Reichensteinhofs präsentierte Alexander Schatek vor Interessenten aus den Katastralgemeinden der Gemeinde Poysdorf. Der erste Funke ist schon in die Region übergeschlagen: Anton und David Jilli arbeiten bereits am Aufbau der Topothek Poysbrunn.

Bild: © Alexander Schatek