Die Bartmode der Zeit nimmt die Herrscher zum Vorbild

Wolkersdorf: Topothek als Vortragsbasis

„Wolkersdorf 1914 bis 1918“ war das Thema des Vortrags, zu dem Herbert Kraus, Topothekar in Wolkersdorf, einlud. Gemeinsam mit Historiker Stefan Eminger, der die gezeigten Bilder und Dokumente kommentierte, führt Herbert Kraus durch den Abend. Seine Zielsetzung war: „Anhand von Bildern und Dokumenten darzustellen, wie es in Wolkersdorf in dieser Zeit aussah und wie in der Zwischenkriegszeit die Konflikte zwischen den politischen Parteien abliefen“. Das große Interesse an der Veranstaltung ließ die zu spät Kommenden nur mehr Stehplätze finden.

Bild: Die Bartmode wird von den Herrschern bestimmt. Sammlung Karl-Otto Galler