Kaumber: Eröffnung der Topothek in der Mehrzweckhalle

Topothek Kaumberg: Mit Festakt freigeschaltet

In der geräumigen Mehrzeweckhalle in Kaumberg wurde am Sonntagnachmittag eine weitere Topothek in Niederösterreich eröffnet. Durch das Programm, das von den Kaumberger Kirchenchören begleitet wurde, führte Anna Maria Reischer. Nach den Begrüßungsworten von Bürgermeister Michael Wurmetzberger und einer kurzen Einleitung von Alexander Schatek stellten die Topothekar*innen den rund 100 interessierten Kaumbergerinnen und Kaumbergern die neue Topothek vor. Das Team der Topothek mit Christine Dworschak, Harald Mittermüller, Aloisia Panzenböck, Doris Radinger und Anna Maria Reischer konnte mit bald 1.000 Einträgen ein vielfältiges Bild der Kaumberger Vergangenheit zeigen. Am Zustandekommen der Umfangreichen Topothek war auch das Museum der Marktgemeinde Kaumberg unter Prof. Dir. Roland Herzog.

Am Foto: Christine Dworschak, Alexander Schatek, Doris Radinger, Anna Maria Reischer, Harald Mittermüller, Bürgermeister Michael Wurmetzberger nach der feierlichen Eröffnung. Bild: Ben Schatek