An einem Tag gingen die Topotheken von Piikkiö und Mäntsälä online

Neu geboren in Finnland: Gleich zwei neue Topotheken

Mit den Topotheken von Mäntsälä und Piikkio haben sich zwei neue Fenster in die Finnische Vergangenheit geöffnet. Mäntsälä ist eine Kleinstadt mit 20.000 Einwohnern 40 Kilometer nördlich von Helsinki. Piikkiö ist eine Gemeinde im Südwesten des Landes, die im Jahr 2009 in die Nachbargemeinde Kaarina eingemeindet wurde. Beide Topotheken starteten mit gemeinsam rund 350 Bildern. In der nächsten Zeit wird mit einem starken Zuwachs an Einträgen gerechnet, denn man erinnert sich an den letzten  „Bring Your History Day“ im vergangenen Jahr, an dem 3.000 Bilder von der Bevölkerung zur Digitalisierung übergeben wurden.

In Finnland sind bereits die Topotheken von Sápmi, Suodenniemi und Säkylä online. Schon bald soll auch eine sechste Topothek im Land sichtbar werden: in der Stadt Mikkeli wird bereits daran gearbeitet.

Foto: Home Archives of Seppälä, Mäntsälä. CC BY-NC