Sesselkreis im Nationalarchiv in Zagreb

co:op-Abschluss in Zagreb: Topotheken vernetzen sich

Als Abschlussveranstaltung des EU-weiten co:op-Projektes trafen sich die Vertreterinnen und Vertreter der nationalen Archive in Zagreb. Im prunkvollen Rahmen des kroatischen Nationalarchivs war ein Tag der Rückschau auf die im Projekt entstandenen Kurzfilme gewidmet, der zweite Tag stand im Zeichen der internationalen Toptheken. Alle Institutionen, die am Topothek work package mitarbeitenten, gewährten eine Rückschau auf die Erfahrungen mit der Topothek in ihren Ländern: Estland, Finnland, Italien, Kroatien, Schweden, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn und das deutsche Bundesland Hessen. Interessant waren die verschiedenen Einsatzformen der Topothek, die von Schulprojekten über themenbezogene Topotheken, Eisenbahnstrecken bis zur herkömmlichen örtlichen Topothek reichen. Ebenso vielfältig waren die Grundbedingungen in den Einsatzgebieten: so traf man auf unterschiedliche Akzeptanz von Bürgerbeteiligung, Finanzierungsmöglichkeit und Interessenslage für das gezeigte Material. Durch das co:op-Projekt angeregt entstanden 56 Topotheken, allein in Finnland sind im Projektzeitraum zehn Topotheken online gegangen und weitere sind in den Ländern in Vorbereitung. Über den Verlauf der Topothek im vergangenen Jahr berichtete Alexander Schatek, der auch einen Ausblick auf die kommenden Entwicklungen gab. Thomas Aigner regte die Bildung des internationalen TopthekarInnen-Netzwerks an, dessen erste Aktivität das internationalen Topothek-Treffen sein wird, das im Rahmen der nächsten ICARUS-Tagung geplant ist.

Zagreb bei Nacht
Zagreb mit künstlichem Mond

 

Das Kroatische Nationalarchiv, ein Juwel des späten Jugendstils
Das Kroatische Nationalarchiv, ein Juwel des späten Jugendstils

 

Eintritt durch opulentes Kunsthandwerk
Eintritt durch opulentes Kunsthandwerk

 

Emfpang in würdigen Hallen
Emfpang in würdigen Hallen

 

Ein Relikt aus verangenen Zeiten: die k.u.k-Zeit lässt Grüßen
Ein Relikt aus verangenen Zeiten: die k.u.k-Zeit lässt Grüßen

 

Die Eleganz der Eingangshalle
Die Eleganz der Eingangshalle

 

Individuelle Illustrationen für jede Tür
Individuelle Illustrationen für jede Tür

 

Der Stil zeigt das Ende einer Epoche
Der Stil zeigt das Ende einer Epoche: ein Pilot leitet in die Zeit nach 1914

 

Als Lesesaaal geplant, als Festsaal genutzt
Als Lesesaaal geplant, als Festsaal genutzt

 

Lasdislav Dobrica, der Gastgeber
Lasdislav Dobrica, der Gastgeber

 

Umsetzung in der Tschechischen Republik
Jitka Krecková berichtet über die nicht einface Umsetzung in der Tschechischen Republik

 

Antonella Ambrosio berichtet über schulische und universitäre Toptoheken in Raum Neapel
Antonella Ambrosio berichtet über schulische und universitäre Toptoheken in Raum Neapel

 

In Schweden ist, wie in anderen Ländern auch, das Nationalarchiv der Topothek-Partner
In Schweden ist, wie in anderen Ländern auch, das Nationalarchiv der Topothek-Partner

 

Mit dem Scanner vor Ort: In Finnland wurde sogar eine erfolgreiche "History Road Show" in einer Einkaufsstraße veranstaltet
Mit dem Scanner vor Ort: In Finnland wurde sogar eine erfolgreiche „History Road Show“ in einer Einkaufsstraße veranstaltet

 

Sven Lepa aus dem Nationalarchiv Estland berichtet über den Einsatz im Norden
Sven Lepa aus dem Nationalarchiv Estland berichtet über den Einsatz im Norden

 

Hier sind die VertreterInnen aller Länder: Estland, Finnland, Hessen, Kroatien, Spanien, Österreich, Tschechische Republik, Ungarn

 

Das persönliche Moment verbindet auch für die Zukunft
Das persönliche Moment verbindet auch für die Zukunft

 

Bei der Bildstrecke sind leider nicht alle RednerInnen auf Einzelfotos festgehalten, wir bitten dies zu entschuldigen! Fotos: A. Schatek und Kroatisches Nationalarchiv